Ubisoft startet Steep Freeride World Tour

Gewinnt exklusive Preise

Richard Nold

Ubisoft hat die Steep Freeride World Tour gestartet, in der Spieler gegeneinander antreten und sogar mit echten Preisen und Ingame-Awards belohnt werden.

Das Extremsportspiel „Steep“ hat die sogenannte Freeride World Tour gestartet. Noch bis zum 23. März haben alle Spieler die Chance sich für den Wettbewerb zu qualifizieren. Jeden Tag wird eine Challenge hinzugefügt, in der ihr euer Können unter Beweis stellen könnt. Die besten Spieler werden dann vom 23.-27. März mit der Steep of Doom Challenge herausgefordert. Die besten 32 Spieler jeder Plattform (PC, Xbox One, PS4) schaffen es erneut in die nächste Runde.

In der finalen Runde vom 31- März bis zum 4. April müssen geht es für die Spieler nach Aravis, wo ihr erneut euer Bestes geben müsst. Es wimmeln fette Preise für die besten drei Zocker auf jeder Plattform. Doch auch diejenigen, die vorher ausgeschieden sind, sollen laut Ubisoft mit exklusiven Preisen belohnt werden. Es lohnt sich also, sein Glück zu versuchen. Ubisoft hat einen Trailer veröffentlicht, der weitere Details zu dem Wettbewerb verrät.

Video auf YouTube ansehen