Valve arbeitet derzeit am Steam Store für den Steam Deck

Gibt Einblick wie Steam auf dem Gerät läuft

Ende des Jahres ist es bereits so weit: Die ersten Steam Decks sollen an diejenigen ausgeliefert werden, welche unbeeindruckt von den technischen Hürden in der Vorbestellerphase früh ein Exemplar reservieren konnten. Wie Steam selbst auf dem Gerät aussieht, war bisher noch nicht wirklich öffentlich bekannt. Nun sind erste Screenshots davon zugänglich:

Das ist nicht nur für Interessenten an dem neuem Handheld von Bedeutung: Auch der Big Picture Modus von Steam soll mit dieser"Tablet Modus" genannten Version ersetzt werden. Veröffentlicht hat die Screenshots SteamDB Nutzer Pavel Djundik. Gezeigt werden die Seiten von Counter-Strike, GTFO, einer Suchanfrage und Account Details.

So werden anscheinend Informationen wie der Preis und die Schaltfläche für den Kauf auf der rechten Seite des Bildschirmes dargestellt. Das Design ist insgesamt simpel gehalten. Es ist klar erkennbar, dass es für einen Touchscreen-Bildschirm konzipiert ist.

Screenshot

Karl Wojciechowski News