Statistiken zu Star Wars Battlefront

Schlacht von Jakku für alle Spieler verfügbar

Ihr wollt die volle Ladungen an Statistiken für "Star Wars: Battlefront"? Dann schaut unbedingt in unsere News rein. Die Ewoks waren nämlich ziemlich umtriebig.

Screenshot

"Star Wars: Battlefront" ist jetzt zwei Wochen erhältlich und DICE hat einige Statistiken zu dem Shooter veröffentlicht. Beachtliche 442 Millionen Vehikel beider Seiten wurden in dieser Zeit zerstört, darunter rund 36,3 Millionen AT-ATs. Mit 29,8 Millionen Spielminuten ist Boba Fett der am häufigsten genutzte Charakter unter den Helden und Schurken. Auf den weiteren Plätzen folgen Han Solo, Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Darth Vader und Imperator Palpatine. Zudem erzielten die Spieler etwa 11,9 Millionen Sprungpack-Kills.

Der X-Wing kommt auf 43,6 Millionen Kills, der TIE-Fighter nur auf 26,1 Millionen. Danach folgen der Millennium Falke (9 Millionen) sowie Slave 1 (8,5 Millionen). Das tödlichste Vehikel ist jedoch der AT-ST mit über 61 Millionen Kills. Die Ewoks haben mit Steinen 2,4 Millionen Sturmtruppen auf Endor getroffen, während vom Machtblitz des Imperators über 17 Millionen Rebellen niedergestreckt wurden. Der Machtstoß von Luke hat 11,5 Millionen Imperiale getötet.

Ansonsten wollen wir euch noch daran erinnern, dass der DLC "Schlacht von Jakku" ab sofort für alle Spieler kostenlos zur Verfügung steht. Bisher war die Erweiterung nur für Vorbesteller spielbar.

News Michael Sosinka