Star Wars Battlefront VR umbenannt

Damit es besser zum Film passt

"Star Wars Battlefront VR" hört jetzt auf den etwas sperrigen Namen "Star Wars Battlefront Rogue One: X-Wing VR Mission".

Screenshot

Auf der Gamescom 2016 hat Electronic Arts eine Umbenennung von "Star Wars Battlefront VR" bestätigt, das exklusiv für PlayStation VR erscheinen wird. Die VR-Erweiterung von "Star Wars Battlefront" hört jetzt auf "Star Wars Battlefront Rogue One: X-Wing VR Mission". Das ist offensichtlich passiert, damit eine Verbindung mit dem Film "Star Wars: Rogue One" hergestellt werden kann.

Ansonsten bleibt alles, wie es war, denn "Star Wars Battlefront Rogue One: X-Wing VR Mission" ist weiterhin eine kostenlose Erweiterung für "Star Wars Battlefront" auf der PlayStation 4, in der man sich in einen X-Wing setzt. Unter anderem wird man sich in einer Weltraumschlacht gegen einen Imperialen Sternenzerstörer behaupten müssen. Entwickelt wird das Add-On von Criterion Games.

News Michael Sosinka