Star Wars Battlefront ohne Todesstern

Sternenzerstörer lassen sich nicht abschiessen

Leider wird man in dem Shooter "Star Wars Battlefront" nicht auf dem Todesstern kämpfen dürfen, wie Electronic Arts bekannt gegeben hat.

Screenshot

Viele Spieler haben gehofft, dass einige der Kämpfe in "Star Wars Battlefront" auch auf dem ikonischen Todesstern stattfinden könnten, aber das wird leider nicht der Fall sein. "Wir werden keine Map auf dem Todesstern anbieten. Aber seid gespannt auf Details zu anderen Karten," so Electronic Arts.

Darüber hinaus wird man die Sternenzerstörer nicht direkt abschießen können: "Ja, man wird sie innerhalb der Maps sehen, aber du kannst sie physisch nicht abschießen." Doch der Verlauf der dynamischen Matches wird die riesigen Raumschiffe beeinflussen.

"Star Wars Battlefront" wird am 19. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Am 2. Juli 2015 wird jedoch eine Closed-Alpha auf dem PC starten, für die man sich zwar noch bis morgen anmelden kann, aber das gilt nur für Nordamerika. Ziel ist es, eine Reihe technischer Tests durchzuführen, weswegen es wahrscheinlich diverse Probleme, Downtimes und Lags geben wird.

News Michael Sosinka