Sony hat grosse Erwartungen an Star Wars Battlefront

Soll Shooter-Fans auf die PS4 locken

Sony ist der Ansicht, dass sich "Star Wars: Battlefront" sehr gut auf der PlayStation 4 schlagen wird, vor allem weil Shooter-Freunde in dieser Generation zur PS4 tendieren.

Sony geht davon aus, dass "Star Wars: Battlefront" sehr gut auf der PlayStation 4 performen wird, weil die Konsole mittlerweile die erste Wahl für Fans des Shooter-Genres ist. Ob Microsoft da zustimmt? "In dieser Generation tendiert das Zielpublikum für Shooter, auf die PlayStation 4 zu wechseln. Also haben wir große Erwartungen an Star Wars: Battlefront, was den Launch und das nächste Jahr betrifft," so PlayStation Group Marketing Manager Lauren Bradley.

Darüber hinaus geht Lauren Bradley davon aus, dass die nostalgische Wirkung von "Star Wars" ebenfalls dazu beitragen wird, dass viele Gamer den Shooter kaufen werden. Das hat der TV-Spot bekräftigt, was auch wunderbar zum 20. Geburtstag der PlayStation passen soll. Irgendwann werden wir vielleicht erfahren, auf welchem System sich der Multiplayer-Shooter am besten verkauft hat. Normalerweise werden solche Angaben aber nicht gemacht. Von Vorteil für Sony dürfte jedoch die Special-Edition-PS4 sein, die im Bundle mit "Star Wars: Battlefront" verkauft wird.

"Star Wars: Battlefront" wird am 19. Dezember 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka