Infografik zu Star Wars Battlefront

Fast 800.000 AT-ATs zerstört

Electronic Arts und DICE haben einige mehr oder weniger sinnvolle Infos zur offenen Beta von "Star Wars Battlefront" veröffentlicht.

Electronic Arts und DICE öffneten vom 8. Bis 13. Oktober 2015 die Tore zur offenen Beta von "Star Wars Battlefront". Über 9,5 Millionen Spieler nutzten die Gelegenheit, einen frühzeitigen Einblick in die verschiedenen Modi und Maps des Multiplayer-Shooters zu erhalten. Das macht die "Star Wars: Battlefront"-Beta zur erfolgreichsten in der Geschichte von Electronic Arts.

Während den Schlachten auf den Planeten Hoth, Sullust und Tatooine wurden insgesamt rund 293 Millionen Kontrahenten mit dem E-11 Blaster besiegt. Im Rahmen des Modus "Kampfläufer-Angriff" schafften es die Rebellen fast 800.000 AT-ATs zu zerstören.

Über fünf Millionen Spieler schlüpften jeweils in die Rollen von Luke Skywalker und Darth Vader. Letzterer führte über eine Millionen Mal seinen gefürchteten Macht-Würgegriff aus. Zudem erreichten rund sechs Millionen Spieler den höchstmöglichen Rang 5 in der Beta und schalteten somit auch das Jump Pack frei. Insgesamt kamen die Gamer auf eine Beta-Spielzeit von 1,6 Milliarden Minuten.

Star Wars Battlefront" wird am 19. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Screenshot

News Michael Sosinka