Details zum nächsten Spielmodus von Star Wars Battlefront

Das ist Vorherrschaft

DICE und Electronic Arts stellen den nächsten Spielmodus von "Star Wars: Battlefront" vor. Dabei geht es um "Vorherrschaft". Hier wird auf riesigen Karten gekämpft.

Screenshot

Nach "Jägerstaffel" haben Electronic Arts und DICE passende Details zum nächsten Spielmodus von "Star Wars: Battlefront" enthüllt. "Vorherrschaft" soll Schlachten auf riesigen Karten mit Bodentruppen, Fahrzeugen, Helden und Schurken bieten. Das erinnert an "Conquest" aus der "Battlefield"-Serie.

Im Zentrum des Vorherrschaft-Modus stehen fünf Kontrollpunkte. Ziel ist es, alle oder den Großteil der Kontrollpunkte vor dem Ende der zehnminütigen Runde zu erobern: "Am Anfang des Spiels halten beide Teams jeweils zwei dieser Kontrollpunkte und kämpfen um den fünften Kontrollpunkt im Zentrum der Karte. Anschließend müssen die Kontrollpunkte in einer vorgegebenen Reihenfolge besetzt werden. Das heißt, es wird immer gleichzeitig an zwei Kontrollpunkten gekämpft, an einem Kontrollpunkt pro Team."

"Vorherrschaft" soll einen intensiven Modus für Spieler darstellen, die sich auf dem Schlachtfeld auskennen, und eignet sich für alle Fans rasanter Multiplayer-Action, heißt es. Laut dem Lead Level Designer Dennis Brännvall wird diese Action unmittelbar und intensiv sein: "Wenn ihr Vorherrschaft startet, müsst ihr nicht weit gehen, um eine Menge Freunde, und Feinde, zu sehen. Ihr befindet euch auf einem riesigen Schlachtfeld voller feindlicher Soldaten, Helden, Kampfläufer und Raumjäger. Also stellt euch auf eine knallharte und fokussierte Star-Wars-Action ein."

Mehr Infos zu "Vorherrschaft" findet ihr auf der offiziellen Seite (siehe Quellenangabe). "Star Wars Battlefront" wird am 19. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka