Beta zu Star Wars Battlefront hatte über 9 Millionen Spieler

EA und DICE bedanken sich

Die offene Beta von "Star Wars: Battlefront" haben über neun Millionen Gamer gespielt. Das war offenbar ein guter Stresstest für die Server.

Screenshot

Die Beta von "Star Wars: Battlefront" ist mittlerweile zu Ende gegangen und wie EA und DICE bestätigt haben, wurde sie von mehr als neun Millionen Spielern ausprobiert. Das bedeutet die größte Beta-Test-Phase in der Geschichte von Electronic Arts. "Seit wir Star Wars Battlefront im April das erste mal gezeigt habt, wussten wir, dass die Beta ein großer Test für unser Spiel werden würde. Schließlich war die Beta eines der Themen rund um das Spiel, über die in den letzten sechs Monaten am meisten gesprochen wurde, und es war sehr spannend (und ein wenig nervenzehrend, wenn ich ehrlich bin), das Spiel für die ganze Welt zu öffnen," so Senior Producer Sigurlina Ingvarsdottir.

Sigurlina Ingvarsdottir ergänzt: "Noch viel wichtiger als dass ihr überhaupt gekommen seid, ist aber, dass ihr eine Menge Zeit im Spiel verbraucht habt, dabei jede Menge Spaß hattet und uns eine Menge wertvolles Feedback gegeben habt, mit dem wir das Spiel und das Balancing noch bis zum Release am 19. November 2015 in Europa weiter verbessern können. Im Namen des gesamten DICE-Teams und allen bei EA: Vielen Dank fürs Spielen. Wir hoffen, dass euch gefallen hat, was ihr in der Beta gespielt habt, und das ist nur ein kleiner Teil dessen, was euch erwartet. Es gibt noch eine Menge mehr im Spiel, zum Beispiel weitere Multiplayer-Modi und weitere, andere Missionstypen."

"Star Wars Battlefront" wird am 19. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka