Starfield war für 2021 geplant

Pandemie hat das vielleicht geändert

Laut einem Insider war noch vor einigen Monaten geplant, "Starfield" im Jahr 2021 zu veröffentlichen, aber das hat sich vielleicht geändert.

Screenshot

Wie der Insider "NateDrake" berichtet, war im letzten Jahr der Stand der Dinge, dass das Sci-Fi-Rollenspiel "Starfield" für 2021 geplant ist, aber die Corona-Pandemie hat das möglicherweise geändert. Bisher haben sich Bethesda und Microsoft nicht zu einem möglichen Termin geäussert.

"Es gab eine starke Hoffnung und den Wunsch, Starfield noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Wie gross die Auswirkungen aufgrund von Covid auf den Titel sind, kann niemand sagen, aber 2021 war das angestrebte Ziel für die Veröffentlichung vor ein einigen Monaten," heisst es. "Ich sage nicht, dass es zu 100 Prozent sicher passieren wird, doch Ende letzten Jahres hörte ich, dass das Ziel war, dieses Jahr zu starten. Aber es ist ein Bethesda-Spiel und es können Verzögerungen oder Probleme auftreten, die die Veröffentlichung verhindern."

Michael Sosinka News