Fan sammelt Starfield Concept Arts

Geordnet auf einer Website

Die Verschiebung von "Starfield" ins Jahr 2023 scheint das Bedürfnis der Fans nach mehr Informationen zu dem Weltall-RPG angekurbelt zu haben. So konnte selbst der simple Leak einer Tür vom vergangenen Wochenende, wir berichteten an dieser Stelle, die Community hypen. Wer die Wartezeit zu einem neuen Trailer überbrücken will, kann sich die bisher veröffentlichten Concept Arts anschauen. Um die im Internet verstreuten Bilder nicht mühsam suchen zu müssen, hat ein Fan diese jetzt in einer Website zusammengefasst und geordnet.

Reddit-Nutzer iTardavk berichtet, schon seit längerem Concept Arts von "Starfield" zu sammeln und der Öffentlichkeit zu Verfügung zu stellen. Unzufrieden mit der Tatsache, dass diese nur ungeordnet vorlagen, begann iTardavk die Bilder in Gruppen einzuordnen. So finden wir die Kunstwerke auf der Website in der Quellenangabe nun sortiert nach den Kategorien Städte, Fraktionen, Innenräume, Umgebungen, Rüstungen und Ausrüstung, Roboter, Gegenstände, Schiffe sowie Werbung vor.

Karl Wojciechowski News