Enthüllung von Starfield noch weit entfernt

Das Warten soll sich lohnen

Bethesdas Pete Hines hat einmal mehr durchblicken lassen, dass wir noch eine ganze Weile auf die Enthüllung von "Starfield" warten müssen.

Screenshot

Bethesda arbeitet bekanntlich an dem Sci-Fi-Rollenspiel "Starfield", von dem wir jedoch kaum etwas wissen. Während eines Livestreams auf der Gamescom 2020 wurde Pete Hines, VP of Public-Relations bei Bethesda, nach dem Spiel gefragt. Leider liess er durchblicken, dass wir noch eine ganze Weile auf die Enthüllung warten müssen. Laut ihm ist "Starfield" einfach noch nicht bereit, um gezeigt zu werden.

"Das Einzige, was ich dazu sagen kann, ist, dass du beeindruckt sein wirst, wenn wir es endlich geschafft haben, wenn wir endlich dazu kommen, darüber zu sprechen. Ich denke, du wirst begeistert sein. Ich glaube, du wirst sagen: Es sieht so aus, als ob sich das Warten gelohnt hat," meint Pete Hines. "Aber wir werden sehen. Es wird noch eine Weile dauern, bis wir dort angelangt sind."

Michael Sosinka News