StarCraft II: Wings of Liberty

Systemanforderungen

Das StarCraft 2 nicht unbedingt die allerneueste Hardware braucht um flüssig zu Laufen dürfte bekannt sein, jetzt sind erste, inoffizielle, Hardware-Anforderungen zum kommenden RTS-Game bekannt geworden.

Demnach ist für das Spiel als Minimum ein P4 mit einer GeForce 7/8er Grafikkarte oder einer Radeon 1000/2000 notwendig, die 256MB Ram zur Verfügung stellen können. Zusätzlich läuft unter einem Gigabyte Speicher nichts und die Internet-Verbindung sollte über mindestens 1Mbit verfügen.

Als Empfehlung wurde eine GeForce der 8000er oder Radeon 2000er Serie ausgesprochen, denen 512MB Ram zur Verfügung stehen sollte, ein aktueller Prozessor der Core2 Duo oder Athlon X2 Serien mit 2GB Ram und einer 3Mbit Internet-Leitung wird zusätzlich empfohlen.

Das Optimum erreicht man mit einer GeForce 9000er oder Radeon 3000er Serie, die CPU sollte mindestens über zwei Kerne mit 3Ghz verfügen und die 2GB Ram im DualChannel Betrieb laufen. 

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

News Björn