Neuer Koop-Kommandant für StarCraft 2

Tychus ist mit seiner Armee unterwegs

Blizzard Entertainment hat für "StarCraft 2" einen neuen Koop-Kommandanten bestätigt. Tychus Findlay stellt sich im Video vor.

Blizzard Entertainment hat im Rahmen der gamescom 2018 den neuen Koop-Kommandanten Tychus Findlay für "StarCraft 2" bestätigt, der mit seiner Armee unterwegs ist. Dazu heißt es: "Tychus befehligt eine Gruppe von Outlaws, die ihr in Joeyray's Bar rekrutiert. Zusätzlich zu Tychus könnt ihr aus einer Auswahl von acht Outlaws vier weitere rekrutieren. Wen ihr mitnehmen wollt, hängt von der Mission ab – auf welcher Karte ihr spielt, wie die gegnerische Armee zusammengestellt ist, welche Mutatoren aktiv sind und welchen Kommandanten euer Verbündeter spielt."

Es wird ergänzt: "Weil der Aufbau eurer Armee euch nicht viel Zeit kosten wird, könnt ihr euch ganz darauf konzentrieren, eure vergleichsweise kleine, aber trotzdem tödliche Truppe zu befehligen. Jeder Outlaw hat eine primäre aktive Fähigkeit, und damit ihr eure Armee besser kontrollieren könnt, könnt ihr alle diese Fähigkeiten über ein einzelnes Befehlsfeld einsetzen, wenn ihr die Outlaws als Gruppe auswählt."

Außerdem wird gesagt: "Zusätzlich könnt ihr die Ausrüstung eurer Outlaws in verschiedenen Gebäuden wie dem Desperadoversteck, dem Schweinestall oder der Spezialistenzentrale aufwerten. Die Ausrüstung kann auf die verschiedensten Arten aufgewertet werden, ihr müsst euch also gut überlegen, wie ihr eure Ressourcen einsetzt – wollt ihr lieber mehr Outlaws rekrutieren oder die Ausrüstung derjenigen verbessern, die ihr bereits habt? Mit Tychus habt ihr immer Optionen, und ob ihr erfolgreich seid, hängt ganz davon ab, welche Entscheidungen ihr trefft."

News Michael Sosinka