Neuer Koop-Kommandant für StarCraft 2

Dehaka ab sofort verfügbar

Blizzard Entertainment hat das Update 3.17 für "StarCraft 2" veröffentlicht, das unter anderem den Koop-Kommandanten Dehaka enthält.

Ein neuer Koop-Kommandant ist bereit, in "StarCraft 2" in die Schlacht zu ziehen. Dehaka führt sein Rudel mit der ganzen Gerissenheit und Wildheit der Urzerg an. "Die Zerg sind für ihre Fähigkeit bekannt, sich anzupassen und zu mutieren. Keine Kreatur verkörpert diese Eigenschaften besser als Dehaka. Er wird im Laufe der Schlacht immer stärker und kann sich perfekt an jeden Gegner anpassen. Dehaka kann die Unterstützung von Urwürmern anfordern, die sich durch die gesamte Karte graben und seine Verteidigung verbessern. Außerdem kann er drei Rudelführer beschwören, die ihn mit ihren einzigartigen Fähigkeiten im Kampf unterstützen," heißt es.

Zu den Fähigkeiten von Dehaka zählen:

  • Anspringen – Springt gegnerische Einheiten an und schlägt ohne Gnade zu.
  • Einschüchterndes Gebrüll – Lässt seine Feinde erstarren, wodurch sich deren Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit verringert.
  • Verschlingen – Verschlingt eine gegnerische Einheit und absorbiert vorübergehend ihre Stärke.

Weitere Infos zu dem Update 3.17 und Dehaka stehen im offiziellen Blog.

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

Michael Sosinka News