StarCraft II: Wings of Liberty

Multiplayer nur über Battle.net - LAN Modus gestrichen

Es war schon lange ein Gerücht, jetzt ist es von Blizzard endgültig bestätigt worden und bringt die Community zum Kochen. Das lang und mit Spannung erwartete StarCraft 2 wird tatsächlich nur über das Internet spielbar sein.

Lokale Matches in einem kleinen Netzwerk, auf LAN Partys sind mit StarCraft 2 nicht möglich, man muss für ein Mehrspielermatch zwingend online und mit dem Blizzard eigenen Battle.net verbunden sein, ansonsten gibt es nur Singleplayer-Gameplay.

"Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber wir fanden, dass der Schritt weg vom LAN-Modus und die Unterstützung des aktualisierten Battle.net-Angebots die beste Möglichkeit ist, ein qualitativ hochwertiges Multiplayer-Erlebnis bei Starcraft 2 anzubieten, und ein guter Schutz gegen Piraterie"so Blizzard. Die Proteste gegen die Entscheidung häufen sich allerdings. Zum Zeitpunkt dieser Meldung gibt es bereits knapp 16.000 Teilnehmer an einer Online Petition, die Blizzard dazu bringen soll diese Entscheidung nochmal zu überdenken.

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

News Björn