StarCraft II: Wings of Liberty

Blizzard enthüllt Actionfiguren zum Spiel

Die Comic Con entwickelt sich zur Überraschungswundertüte für Spiele- und Comoc-Fans. Blizzard hat den Event genutzt, um einige Goodies rund um ihren kommenden potenziellen Startegiehit "StarCraft 2" zu enthüllen.

39430

So wurden nun einige Actionfiguren präsentiert, die von DC Unlimited entwickelt wurden. Darunter der Terran Space Marine, Zeratul von den Protoss und Jim Raynor. Preise stehen noch nicht fest, aber aber Frühling 2011 sollen die Figuren erhältlich sein.

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

News NULL