Star Wars: Battlefront 2 ist der Star der E3 2017

Zumindest auf YouTube & Facebook

Richard Nold

Die Statistiken von YouTube und Facebook zeigen, dass „Star Wars: Battlefront 2“ das am meisten diskutierte Spiel zur Zeit der E3 2017 gewesen ist.

Die E3 2017 verabschiedet sich für dieses Jahr. Wieder einmal wurden viele neue Spiele präsentiert und auch im Social Media wurde viel über de E3 und die kommenden Titel diskutiert. Sowohl YouTube als auch Facebook haben nun Statistiken veröffentlicht, die zeigen, dass EAs kommender Sci-Fi-Shooter „Star Wars: Battlefront 2“ mit Leichtigkeit die E3 2017 gewonnen hat.

An den Tagen der E3-Messe wurden auf YouTube nämlich so viele Video zu „Star Wars: Battlefront 2“ geschaut, wie zu keinem anderen Titel. In der Top 10-Liste von YouTube belegt der EA-Titel damit den ersten Platz, gefolgt von „Assassin’s Creed: Origins“ und „FIFA 18“. Auch auf Facebook wurde „Star Wars: Battlefront 2“ heisst diskutiert und belegt auch hier mit reichloch Abstand zu „FIFA 18“, „Assassin’s Creed: Origins“ und „God of War“ den wohlverdienten ersten Platz.