Star Citizen

Neues Studio in Californien

Die Macher von "Star Citizen" eröffnen in Kalifornien ein neues Studio, um mit den dortigen Mitarbeitern an dem neuen Sci-Fi-Titel zu arbeiten und die Studios in Los Angeles, Texas und Austin zu unterstützen.

ScreenshotDer Entwickler-Veteran Chris Roberts werkelt derzeit dank erfolgreicher Kickstarter-Kampagne an "Star Citizen". Nun eröffnet Cloud Imperium ein neues Studio, um die Arbeiten an dem Spiel weiter voranzutreiben.

Das neue Studio wird in Santa Monica in Kalifornien eröffnet. Es arbeiten bereits Mitarbeiter in Austin, Texas und in Los Angeles an der Entwicklung von "Star Citizen".

In dem neuen Studio sollen 20 neue Entwickler angestellt werden. Aktuell ist Cloud Imperium anscheinend auf der Suche nach den passenden Angestellten für "Star Citizen".

Star Citizen ist das neueste Spieleprojekt von Wing Commander Vater Chris Roberts. Das nur für den PC erscheinende Spiel schließt dabei an Roberts Erfolgsserie Wing Commander an und das sowohl vom Weltall als Background als auch von den Besonderheiten, welche schon seine Wing Commander Serie auszeichneten, man braucht einen schnellen PC.

News Sharlet