Star Citizen

Die 34 Millionen wurden geknackt

Nachdem die 30, 31, 32 und zuletzt auch die 33 Millionen Dollar für "Star Citizen" geknackt wurden, ist nun ein weiterer Meilenstein erreicht worden. Ganze 34 Millionen konnte das Projekt einnehmen.

ScreenshotDurch das Erreichen dieser Zahl ist ein neues Raumschiff freigeschaltet worden, bei dem es sich um das Hull C von Musashi Industrial & Starflight Concern (MISC).

Als nächstes Ziel sind nun die 36 Millionen angepeilt. Sobald das Ziel geschafft ist, steht fest, dass es auch eine Erweiterung für das Tamsa Sternsystem von "Star Citizen" geben wird.

Nun stellen sich die ersten Leute die Frage, wie hoch das Budget noch anwachsen wird, wenn es in dem Tempo weitergeht. Möglicherweise könnten die Macher von "Star Citizen" noch die 100.000 Millionen knacken, wenn es Anfang 2015 losgeht.

Star Citizen ist das neueste Spieleprojekt von Wing Commander Vater Chris Roberts. Das nur für den PC erscheinende Spiel schließt dabei an Roberts Erfolgsserie Wing Commander an und das sowohl vom Weltall als Background als auch von den Besonderheiten, welche schon seine Wing Commander Serie auszeichneten, man braucht einen schnellen PC.

News Sharlet