Star Citizen

33 Millionen erreicht

Nachdem erst vor wenigen Tagen zwei weitere Millionenmarken für die Kampagne rund um "Star Citizen" erreicht wurden, folgt nun erneut ein weiterer Meilenstein für das Spiel.

ScreenshotSo konnten die Macher des Weltraumabenteuers satte 33 Millionen sammeln für die Entwicklung von "Star Citizen". Für das Erreichen dieses Crowdfunding-Ziels winkt nun eine besondere Belohnung.

So wird es in "Star Citizen" nun gleich zwei neue Schiffstypen geben, bei denen es sich um den Drake Herald und den Anvil Carrack handelt. Sollten auch noch 34 und 35 Millionen US-Dollar zusammenkommen, so folgen weitere Kampfflieger für das Action-Spiel.

Star Citizen ist das neueste Spieleprojekt von Wing Commander Vater Chris Roberts. Das nur für den PC erscheinende Spiel schließt dabei an Roberts Erfolgsserie Wing Commander an und das sowohl vom Weltall als Background als auch von den Besonderheiten, welche schon seine Wing Commander Serie auszeichneten, man braucht einen schnellen PC.

News Sharlet