Star Citizen-Neuigkeiten von der CitizenCon

Alpha 3.3, viele Videos & Squadron 42

Cloud Imperium Games hält auf der CitizenCon 2018 viele neue Informationen sowie Videos zu "Star Citizen" und "Squadron 42" bereit.

Dank der CitizenCon 2018 gibt es zahlreiche Neuigkeiten rund um "Star Citizen" zu vermelden. Zunächst dürfen wir uns auf einen tollen Story-Trailer zu "Squadron 42" freuen. Das ist der Singleplayer-Part von "Star Citizen". Wir erleben Mark Hamill, Gillian Anderson, Gary Oldman, Mark Strong und Henry Cavill. In einem anderen Video hat Cloud Imperium Games ausserdem gezeigt, wie die Darstellung von Mark Hamill verbessert wurde. Die Roadmap für "Squadron 42" soll übrigens im Dezember 2018 enthüllt werden.

Weiterhin sei gesagt, dass "Star Citizen" über das Crowdfunding mittlerweile mehr als 195 Millionen US-Dollar von über 2,1 Millionen Spielern eingenommen hat. Aber damit sind wir natürlich noch nicht fertig, denn während der Keynote ist Cloud Imperium Games auf viele Elemente eingegangen. Wir dürfen einen Blick auf den "Drake Kraken"-Träger, den Planeten Hurston und viele weitere Dinge werfen (siehe Videos).

Die Anvil Valkyrie wird mit der Alpha 3.3 eingeführt, die sich bereits auf dem Testserver befindet. Die Alpha 3.3 umfasst mehrere grosse technische Upgrades für das Spiel ("Object Container Streaming"). So darf man sich auf teils massive Leistungssteigerungen freuen. Ansonsten stehen Features wie die Gesichtserkennung, neue KI-Gegner und -Verbesserungen, weitere Raumschiffe sowie Waffen, Scramble-Race-Missionen, verschiedene Items und viel mehr auf dem Programm.

News Michael Sosinka