Verkaufszahlen zur Tales of-Serie

Splatoon ebenfalls ein Erfolg

Die "Tales of"-Serie ist mittlerweile 20 Jahre alt und konnte sich weltweit über 16 Millionen Mal verkaufen. Währenddessen ist Nintendo mit "Splatoon" zufrieden.

Screenshot

Heute schlagen wir mal zwei Fliegen mit einer Klappe: Wie Bandai Namco Entertainment bestätigt hat, wurde die "Tales of"-Serie weltweit über 16 Millionen Mal ausgeliefert bzw. an den Handel verkauft. Den Anfang nahm die RPG-Reihe im Jahr 1995 mit "Tales of Phantasia". Momentan ist "Tales of Berseria" in der Entwicklung.

Darüber hinaus hat Nintendo bestätigt, dass sich der Multiplayer-Shooter "Splatoon" alleine in Japan über eine Million Mal für die Wii U verkauft hat. Das ist ein großer Erfolg, vor allem weil "Splatoon" eine komplett neue Marke darstellt. Zu der Zahl gehören Downloads und Retail-Verkäufe.

News Michael Sosinka