Zusätzliche News vom 3. Juni 2018

Crying is not Enough, The Lost Child, DARQ & mehr

Wir wollen euch an dieser Stelle eine kleine News-Übersicht bieten, die Titel enthält, die es normalerweise nicht als einzelne Meldungen zu uns auf die Seite schaffen. So bekommt ihr vor allem Infos und Trailer zu japanischen Spielen, die oft nicht im Westen erscheinen, und Indie-Games.

Star Ocean: Anamnesis

Square Enix hat bekannt gegeben, dass das Free-to-Play-Mobile-Game "Star Ocean: Anamnesis" auch im Westen erscheinen wird. Der Release soll im Juli 2018 stattfinden.

West of Loathing

"West of Loathing" ist ein Einzelspieler-Adventure-RPG voller Witz und Slapstick, das im Wilden Westen des "Kingdom of Loathing"-Universums spielt. Der Titel ist nun auch für die Switch erschienen und zeigt sich im Launch-Trailer.

DARQ

Der Entwickler Unfold Games hat einen neuen Trailer für das psychologische Horrorspiel "DARQ" veröffentlicht. "DARQ" wird im vierten Quartal 2018 für den PC erscheinen. Konsolen sollen später folgen.

Crying is not Enough

Storyline Team hat angekündigt, dass das Third-Person-Survival-Game "Crying is not Enough" am 8. Juni 2018 für den PC erscheinen wird. Die PlayStation 4 und die Xbox One sollen im dritten Quartal 2018 versorgt werden. Ein Launch-Trailer steht ebenfalls bereit.

The Lost Child

NIS America hat ein englisches Video zum Rollenspiel "The Lost Child" veröffentlicht. Das Dungeon-JRPG wird in Nordamerika am 19. Juni 2018 und in Europa am 22. Juni 2018 für die PlayStation 4, die Switch sowie die PS Vita erscheinen.

Sorcey Saga: Curse of the Great Curry God

Das Roguelike-Adventure "Sorcey Saga: Curse of the Great Curry God" wird am 4. Juni 2018 auch für den PC erscheinen. Dazu gibt es einen neuen Trailer.

News Michael Sosinka