Youtube will den Gaming Bereich weiter ausbauen

Macht Twitch Konkurrenz

YouTube hat in einem Blog Post erläutert, wie es die Unterstützung für Gaming-Content auf der Plattform weiter ausbauen will. Mit beeindruckenden Zahlen blickt YouTube auf die letzten Jahre zurück: 800 Milliarden Gaming-Videos, 90 Millionen Stunden Live Stream Content und 250 hochgeladene Gaming Videos. Der Wechsel von großen Twitch-Streamern wie Dr Lupo und TimTheTatMan runden YouTubes Erfolg insbesondere gegenüber der Konkurrenzplattform Twitch ab.

Der Post erklärt, wie sich die Plattform von der Konkurrenz unterscheidet. Neben Live Streaming gibt es natürlich die ursprüngliche Funktion lange und kurze Videos hochzuladen. Derzeit werde beispielsweise die Chatmoderation weiterentwickelt und ausgebaut. Die Plattform unterstreicht, dass viele Funktionen in Zusammenarbeit mit oder als Reaktion auf das Feedback von Streamern entstanden sind: Subscriber-only Chat, Membership Meilenstein Chats, Live Control Room und mehr.

Weitere Investitionen sollen in den Bereichen E-Sport, Live Content Zugänglichkeit, Monetarisierung, Chat Funktionen, Live Redirect und Gifted Memberships getätigt werden, womit die Plattform sich von den Funktionen her an Twitch annähert.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

Karl Wojciechowski News