Project Deluge bringt Dreamcast und Xbox Projekt zu Ende

Fast 500 Prototypen, darunter Psychonauts

Hidden Palace ist eine Community, die ein gigantisches Projekt zur Konservierung von Videospielen betreibt. Seit März diesen Jahres wurde schon eine Vielzahl von Prototypen zu klassischen Videospielen veröffentlicht. Nun widmete sich die Gruppe der klassischen Xbox-Konsole und Dreamcast.

Nachdem die Betreiber zuvor schon unter Anderem klassische PlayStation-Titel archivierten, wurde am vergangenen Wochenende diese Herkulesaufgabe zur Digitalisierung von Prototypen dieser beiden Konsolen vollendet. Archiviert sind nun Prototypen von 135 Dreamcast-Titel und 349 Microsoft-Xbox-Titel. Darunter sind Klassiker wie "Crazy Taxi", "Tony Hawk’s Pro Skater", "Psychonauts" und "Legacy of Kain: Soul Reaver" zu finden. Die Spiele werden von einem einzigen Sammler zur Verfügung gestellt und dann von einem Team aus Archivierern und Testern eingelesen.

Sie werden in Form von ROMs veröffentlicht, die sich auf einer Software emulieren lassen. Auch ganze unveröffentlichte Spiele sind in der Datenbank zu finden.

Screenshot

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

Karl Wojciechowski News