Neues Spiel von Rocksteady mit Games-as-a-Service?

Offenbar viele Zusatzinhalte geplant

Das neue Spiel der Rocksteady Studios wird anscheinend auf das Games-as-a-Service-Konzept setzen, das bei Entwicklern immer beliebter wird.

Screenshot

Die Rocksteady Studios ("Batman: Arkham"-Reihe) arbeiten zwar an einem neuen Projekt, aber was da genau in der Mache ist, ist leider noch nicht offiziell bekannt. Zuletzt kam das Gerücht auf, dass die Entwickler mit einem "Superman"-Spiel in einer offenen Welt (Metropolis) beschäftigt sind. Vielleicht erfahren wir auf der E3 2018 etwas dazu.

Aus dem Lebenslauf eines Produkt-Managers lässt sich nun schliessen, dass das neue Projekt von Rocksteady auf Games-as-a-Service setzen wird. Das Spiel soll also kontinuierlich mit neuen Inhalten, Events usw. erweitert werden. Dabei ist von einem unangekündigten AAA-Game die Rede.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Michael Sosinka