Gameforge kündigt neuen Content für Soulworker an

Für das gratis MMO im Anime Style soll bald neuer Content erscheinen

Das beliebte online MMO aus Südkorea begeistert bereits über eine halbe Million Spieler und ist seit Anfang 2018 auch ausserhalb von Asien spielbar. Gameforge arbeitet hart daran, die Updates von Südkorea möglichst zeitnah auch für die europäischen Spieler herauszubringen.

Neue Levelbegrenzung und Charakterupdate

Screenshot

Gameforge bestätigte an der gamescom, dass am 06. September ein neues Levelcap live gehen wird. Neu können die Spieler sich bis auf Stufe 60 kämpfen. Zudem gibt es für jeden der sechs spielbaren Charaktere Neuerungen, angefangen bei Haru Estia. Sie wirkt im neuen Update etwas älter und erfahrener, das wirkt sich sowohl in ihren Fähigkeiten, als auch in ihrem Aussehen aus. Diese Änderung wird zusammen mit der neuen Levelhöchststufe am 06. September erscheinen. Der nächste Charakter, der eine Erneuerung bekommen wird, wird Lilly Bloomerchen sein, das wird voraussichtlich im Oktober geschehen.

Neue Stadt, neue Herausforderungen

Doch damit nicht genug, Gameforge kündet zudem eine neue Stadt Namens "Crossover Camp" an. Damit verbunden gibt es natürlich auch neue Dungeons, die es zu bezwingen gilt. Gameforge verspricht dabei gleich zwei neue Dungeons herauszubringen, die in je vier Distrikte unterteilt sind und sich auf drei Schwierigkeitsstufen spielen lassen.

Screenshot

Wem das immer noch nicht genug ist und sich mehr Multiplayerfeeling wünscht, der wird sich freuen, dass obendrauf auch ein neuer Raid namens Primal in Planung ist. Der Raid ist für acht Spieler ausgelegt und bedeutet neue Ausrüstung, spannende Herausforderungen und jede Menge Spielspass.

News Roger