Immersive Sim von Ken Levine

Infos in Stellenanzeige

An was arbeitet Ken Levine? Der "BioShock"-Schöpfer liess schon lange nichts mehr von sich hören. Eine Stellenanzeige liefert kleinere Details.

Screenshot

Ken Levine, der Schöpfer von "BioShock", arbeitet mit seinem Studio Ghost Story Games bereits seit einer ganzen Weile an einem neuen Spiel, über das wir bisher kaum etwas wissen. Aus einer Stellenanzeige für einen Cinematic-Narrative-Scripter wissen wir jetzt immerhin, dass es sich dabei um ein ambitioniertes, kreatives und immersives Projekt im Sim-Genre handelt. Die "BioShock"-Reihe ist diesem Genre zuzuordnen, ebenso wie "System Shock" oder "Deus Ex".

Das muss der Bewerben können und machen: "A talented Cinematic Scripter with recent Unreal 4 (or similar visual scripting) experience. In this role, you are responsible for fully implementing both systemic and scripted narrative events. You work across several disciplines to create engaging cinematics."

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

Michael Sosinka News