EGX Berlin: 28.-30. September

Spiele, E-Sport, Cosplay und mehr...

Keine Lust auf überfüllte Hallen und stundenlangem Anstehen? Wenige Wochen nach der gamescom und der Zürich Game Show öffnet die EGX Berlin 2018 ihre Pforten.

Screenshot

Dabei handelt es sich um die Premiere des deutschen Ablegers des grössten britischen Gaming-Events, der EGX. Vom 28.9 bis 30.9.2018 dreht sich in der STATION Berlin im angesagten Stadtteil Kreuzberg alles um aktuelle Blockbuster, spannende Indie-Projekte, Retrospiele, interessante Vorträge von namhaften Entwicklern, E-Sport zum Mitmachen und Cosplay. Auch für Pen&Paper- sowie Brettspiel-Freunde wird einiges geboten.

Einige Highlights

Sony PlayStation präsentiert exklusive Titel und hochkarätige Blockbuster, wie „Call of Duty: Black Ops 4”, „Hitman 2” oder die Neuauflage des Klassikers „Resident Evil 2”, werden in entspannter Atmosphäre anspielbar sein. Die EGX Berlin 2018 Tickets starten bei 20 Euro – das Dauerticket für das komplette Wochenende liegt bei 40 Euro und können im Ticket-Shop vorbestellt werden. Wichtig: Der Zutritt ist erst ab 18 Jahren gestattet!

Veranstalter der EGX Berlin 2018 ist das Medienunternehmen Gamer Network (u. a. Eurogamer, Rock Paper Shotgun, VG247), das seit kurzem zu Reed Exhibitions, die auch die PAX ausrichten, gehört.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

News Roger