Spider-Man Remastered auf PS5

Diese Verbesserungen werden geboten

Insomniac Games hat jetzt aufgezählt, was das kommende "Spider-Man Remastered" auf der PlayStation 5 bieten wird.

Screenshot

Wer sich die "Ultimate Edition" von "Marvel's Spider-Man: Miles Morales" kauft, bekommt bekanntlich "Spider-Man Remastered" dazu. Inomniac Games ist auf Twitter auf die technischen Verbesserungen eingegangen. So haben unter anderem die Art-Assets ein Update erhalten, um die Leistung der PlayStation 5 zu nutzen.

Weiterhin werden die Charaktere mit Verbesserungen bei Haut, Augen, Haaren und Gesichtsanimationen dargestellt. Hinzu kommen Raytracing-Reflektionen, Ambient-Shadows, verbesserte Lichteffekte, mehr Fussgänger und Fahrzeuge, die weiter in der Distanz zu sehen sind, ein Performance-Modus, bei dem 60 FPS angepeilt werden, nahezu keine Ladezeiten, 3D-Audio, DualSense-Haptik-Features, drei neue Anzüge, neue Fotomodus-Features sowie neue Trophäen.

Ansonsten sind alle DLCs aus der "The City That Never Sleeps"-Kampagne enthalten. Allerdings hat Insomniac Games klargestellt, dass man seinen Fortschritt aus dem originalen PS4-Spiel nicht in die neue PS5-Version übertragen kann. Wahrscheinlich wurden dafür zu viele Veränderungen vorgenommen.

Michael Sosinka News