South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe als Mädchen spielbar

Charaktere reagieren anders

In dem Rollenspiel "South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe" kann man dieses Mal auch einen weiblichen Charakter spielen.

Screenshot

Wie Matt Stone, der Co-Creator von "South Park" bestätigt hat, kann man in "South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe" auch ein Mädchen spielen. Das war im Vorgänger noch nicht möglich. Mitten in der Entwicklung von "South Park: Der Stab der Wahrheit" kam den Machern der Gedanke, wie es wäre, eine weiblichen spielbaren Charakter einzubauen, doch dafür hätte man das gesamte Spiel anpassen müssen, weswegen die Idee wieder verworfen wurde.

"South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe" ist von Anfang an darauf ausgelegt, dass man entweder als Junge oder Mädchen in den Kampf ziehen kann. Dabei wird man von den Charakteren auch andere Reaktionen bekommen. "South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe" wird am 6. Dezember 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka