Sony

Pressemitteilung zur CES 2014

Die Pressekonferenz von Sony zur CES 2014 stand eigentlich unter dem Motto "PLAY". Viele Informationen zum effektiven Spiele-Thema wurden an der Pressekonferenz jedoch nicht präsentiert.

Heute morgen, um 2:00 Uhr Schweizer Zeit, fand die Sony-Pressekonferenz zur Consumer Electronics Show (CES) 2014 statt.

Das Video zur Sony-Pressekonferenz findet ihr zudem auf ustream.

Vor einigen Minuten ist bei uns in der Redaktion die offizielle Pressemeldung zum Event eingetroffen. Diese möchten wir, trotz mangelndem Game-Content, gerne 1:1 publizieren:

It’s Play Time: Sony auf der CES 2014

Neue Produkte der Unterhaltungselektronik steigern das Entertainment-Erlebnis zu Hause und unterwegs.

Zürich, 7. Januar 2014. An der CES 2014 präsentiert Sony seine neuesten Unterhaltungselektronik-Technologien und hat dabei für jeden etwas zu bieten: 4K Fernseher mit höchster Auflösung, Kameras für Fotografen mit unterschiedlichsten Ansprüchen und Smartphone-Innovationen, die die mobile Kommunikation verändern. Als Unter­nehmen, das die Nutzererlebnisse der Konsumenten immer wieder neu definiert, setzt Sony mit seinen Produktneuheiten zur CES 2014 auf ein zentrales Thema: „Spielen“. Unter diesem Motto verbindet Sony Produkte, Inhalte und Onlinedienste, um intensive, dynamische Unterhaltungserlebnisse zu ermöglichen – zu Hause und unterwegs.

Bildqualität und mehr: Die neuen BRAVIA 4K Ultra HD Fernseher

Das 4K Portfolio von Sony wächst weiter und umfasst alle Aspekte der Aufzeichnung, Produktion und Wiedergabe von Inhalten. Gleich drei neue BRAVIA Modellreihen stehen für den Aufbruch in das neue 4K Ultra HD Fernseherzeitalter: Die X95-Serie mit einem TV-Gerät mit einer Bildschirmdiagonalen von 216 Zentimetern (85 Zoll), die X9-Serie mit Modellen in 55, 65 und 79 Zoll Grösse und die X85-Serie mit Fernsehern in 49, 55 und 65 Zoll.

Ob sonnendurchflutete Urlaubsvideos oder von Finsternis getränkte Thriller – die Kontraste der neuen 4K Ultra HD Fernseher von Sony sind überwältigend. Die in der X95-Serie integrierte neue X-tended Dynamic Range PRO-Technologie vergrössert den Abstand zwischen hell und dunkel im Vergleich zu bisherigen Bildschirmtechnologien um das bis zu Dreifache. Speziell die extremen Schwarzwerte lassen das Herz der Cineasten höher schlagen.

Und weil nicht nur Sportfans auf 60 Vollbilder pro Sekunde (60p) schwören, unterstützen die TV-Geräte von Sony mit HDMI 2.0 den aktuellen HDMI-Standard. Sie sind die ideale Lösung für rasante Liveübertragungen, bei denen durch die hohe Vollbildfrequenz jedes Detail sichtbar wird – und auch sichtbar bleibt, selbst bei schnellen Bewegungen oder Kameraschwenks. Dank MHL 3.0 empfangen die neuen TV-Geräte 4K Videos gern via Smartphone oder Tablet. Das Know-how, um den HEVC Codec zu verstehen, ist ebenfalls an Bord. Damit steht der 4K Übertragung via Internetstreaming technisch nichts im Weg.

Überragende Bildqualität dank TRILUMINOS und Upscaling

Auch Farben erstrahlen bei den neuen BRAVIA 4K Ultra HD Fern­sehern lebensecht und natürlich auf dem Bildschirm. Verantwortlich dafür ist die TRILUMINOS Technologie, die den Farbraum und somit die Anzahl der darstellbaren Farben deutlich erweitert. Verschneite Winterlandschaften, das in der Sonne glitzernde Meer oder blühende Felder wirken so natürlich, als schaue man aus dem Fenster statt auf einen Bildschirm.

Neben drei neuen Modellreihen mit 4K Ultra HD stehen Heimkino-Fans dieses Frühjahr weitere 14 neue Full HD TV-Geräte aus sechs neuen Modellreihen zur Auswahl.

Kameras und Camcorder glänzen mit neuen Features

Das Schaffen von Inhalten ist ein weiteres unverzichtbares Element des Sony Nutzererlebnisses. Im vergangenen Jahr konnte Sony im Digital Imaging-Bereich eine Reihe zukunftsweisender Produkte vorstellen: von den SmartShot Kameras der QX-Serie über die kompakten Vollformatkameras Alpha 7 und Alpha 7R mit Wechselobjektiven bis hin zur Premium-Bridge-Kamera RX10.

Neu auf der CES ist die Alpha 5000 von Sony – die weltweit kleinste und leichteste APS-C Kamera mit Wechselobjektiven. Dieses spiegel­lose Modell mit eingebautem Blitzlicht verbindet hohe Bildqualität mit WiFi- und NFC-Funktionen, wiegt leichte 210 Gramm (nur Gehäuse, ohne Akku) und ist lediglich 109,6 x 62,8 x 35,7 Millimeter gross. Technisch auf dem neuesten Stand, bietet sie mit ihrem 20,1 Megapixel Sensor im DSLR-Format, ihren Netzwerkfunktionen und ihrer Erweiterbarkeit durch PlayMemories Camera Apps alle Optionen, die man von einer modernen Kamera dieses Standards erwarten darf.

Bei den Camcordern erweitert Sony das 4K Segment um das neue Modell FDR-AX100E: Der neue 4K Camcorder ist rund 75 Prozent kleiner und 66 Prozent leichter als der 4K Camcorder FDR-AX1 aus dem vergangenen Jahr. Seiner technischen Leistungsfähigkeit kann die kompakte Form jedoch nichts anhaben. Ganz im Gegenteil. Als erster 4K Camcorder überhaupt verfügt der AX100E über einen ein Zoll grossen Exmor R CMOS Bildsensor. Um ein Vielfaches grösser als ein herkömmlicher Camcorder-Sensor, ermöglicht das XXL-Exemplar im AX100E nicht nur Aufnahmen in vierfacher Full HD Auflösung mit 3840 x 2160 Pixel, sondern auch wunderschöne Bokeh-Effekte mit geringer Schärfentiefe, die einen ungemein professionellen Bildeindruck vermitteln. Ebenso trägt der extrem leistungsstarke BIONZ X Bildprozessor zu einem hervorragenden Bildergebnis bei.

Auch die neue, spritzwassergeschützte Action Cam HDR-AS100V von Sony wartet mit einem BIONZ X Bildprozessor auf. In Kombination mit dem verbesserten Zeiss Tessar-Objektiv mit seiner 170-Grad-Sicht und einem Exmor R CMOS Bildsensor mit 18,9 Megapixel Auflösung meistert sie alle Extreme mit einer deutlich verbesserten Bildqualität. Es spielt keine Rolle, ob es wackelt, spritzt oder staubt: Die Action Cam überrascht mit extrem scharfen Videoaufnahmen im XAVC S Format mit 50 Megabit pro Sekunde, einer kompakten Form und neuen Funktionen wie Videoaufzeichnungen in Zeitlupe. Eine weitere neue Funktion gibt den Nutzern die Möglichkeit, mit der Live-View Fernbedienung bis zu fünf HDR-AS100V-Modelle zu steuern und mit allen gleichzeitig aufzunehmen, um Multi-View-Bilder zu erzeugen.

High-Resolution Audio für ein realistisches Hörerlebnis

Der Audio-Bereich zählt seit der Gründung von Sony zu den zentralen Säulen des Unternehmens, und mit der Einführung von High-Resolution Audio im vergangenen Jahr wird diese Tradition auf lebendige und dynamische Weise weitergeführt. Auf der CES demonstriert Sony sein High-Resolution Audio-Portfolio, wirft ein Schlaglicht auf die branchenweite Unterstützung für die High-Res-Initiative und stellt neue Produkte vor. Dazu gehören die all-in-one Blu-ray Disc Heimkinosysteme BDV-N9200W, BDV-N7200W und BDV-NF7220 sowie das drahtlose Lautsprechersystem SRS-X9.

Smartphone-Innovationen von Sony Mobile

An der CES werden auch zahlreiche Smartphone-Innovationen von Sony zu sehen sein, die auf dem Erfolg des Flaggschiff-Geräts Xperia Z aufbauen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Presseaussendung von Sony Mobile Communications.

Spielen mit neuen Technologien

Darüber hinaus präsentiert Sony auch zwei neue Prototyp-Technologien, die dem Konzept des „Spielens“ weitere Dimensionen geben:

Der HeadTracker-Sensor wird auf der Rückseite des 3D-Viewer HMZ-T3W befestigt. Er registriert die Kopfbewegungen des Trägers und verändert den Sichtwinkel von rechts nach links sowie von oben nach unten. Mit dem HeadTracker können die Benutzer Videos ansehen, die sie mit der ActionCam aufgenommen haben, und sie mit einfachen Kopfbewegungen aus verschiedenen Perspektiven betrachten.

Der zweite Prototyp, den Sony auf der CES vorstellt, ist der Tennis-Sensor. An einem Tennisschläger befestigt, kann dieser Sensor die Schläge des Spielers sowie verschiedene Informationen analysieren und aufzeichnen, so etwa die Schwunggeschwindigkeit, den Drall sowie die Geschwindigkeit des Balls. Anschliessend kann der Spieler diese Infos auf einem Smartphone ansehen und auswerten.

Ein wachsendes Universum von 4K Geräten und 4K Inhalten, eine branchenweite High-Res Audioinitiative für brillante neue Klang­erlebnisse, neue Kameras und Camcorder sowie portable Geräte, die die Konsumenten am Körper tragen, in die Tasche stecken oder an der Kleidung befestigen können: Auf der CES 2014 spielt Sony in der ersten Liga.

CES 2014: Übersicht aller Produkt-Ankündigungen von Sony Consumer Electronics

Home Entertainment & Sound

  • Bildqualität und mehr: Sony präsentiert die neuen BRAVIA Fernseher für 2014
  • Neue High-Resolution-Audio Modelle von Sony
  • Elegant, schnell und souverän: die neuen Blu-ray Player von Sony
  • Kleine Lautsprecher - grosser Klang: neue Soundbars und die erste TV-Soundbase von Sony
  • Neue drahtlose Lautsprecher- und Audiosysteme von Sony

Digital Imaging

  • Kleine Kamera mit Riesenpotential: die neue Alpha 5000 glänzt mit DSLR-Bildqualität
  • FDR-AX100E: Sony stellt den kleinsten und leichtesten 4K Camcorder der Welt vor
  • HDR-AS100V: Die neue Action-Cam von Sony meistert alle Extreme
  • Sechs neue Camcorder von Sony glänzen mit neuen Features
  • Die neuen Cyber-shot Kameras W830 und W810 von Sony
News Roger