Sony

Kazuo Hirai kein neuer Sony-Präsident. Noch!

Am Wochenende kursierten Gerüchte, dass der aktuell Vize-Präsident von Sony, den aktuellen Präsidenten des Konzerns ablösen soll. Dies sollte die Reaktion auf die aktuelle Krise des Unternehmens darstellen. Sony dementiert diese Gerüchte.

Sony dementiert die Gerüchte zwar, doch damit ist nur die Aussage gemeint, dass Kazuo den Präsidenten Howard Stringer bereits abgelöst hat. Sony machte den japanischen Medien gegenüber klar, dass dies nicht der Fall sei und diese Gerüchte nicht den Tatsachen entsprechen. 

Wichtig ist aber der nachfolgende Teilsatz, in dem es heißt, dass man bisher keine Entscheidung über Änderungen an der Konzernspitze getroffen hat. 

Vage Aussage, denn das könnte genauso gut heißen, dass das Gerücht stimmt, jedoch nur noch nicht umgesetzt wurde. 

Im Februar 2012 soll es eine Vorstandssitzung geben ... unklar ist jedoch, was genau in dieser Sitzung besprochen oder abgesegnet werden soll. Eine neue Führung von Sony? Die Übernahme des aktuellen Vize-Präsidenten Kazuo Hirai? Zu dieser Frage wollte sich das Unternehmen jedoch nicht äußern. 

Wir halten euch auf dem Laufenden.

News Sharlet