Sony

Schluss, Ende, aus - Heavenly Sword 2 und The Getaway 3 gecancelt

Martin Binfeld war zu einer früheren Zeit in seiner Karriere Mitarbeiter bei Sony und arbeitete an den verschiedensten Projekten mit. Nun wurde sein Lebenslauf im Internet veröffentlicht, der einige interessante Einblicke in die Entwicklungen oder in diesem Fall Nicht-Entwicklungen von Sony-Spielen gibt.

ScreenshotLaut dem Dokument wurde in der Vergangenheit intern an "Heavenly Sword 2" sowie "The Getaway 3" gearbeitet. Wie sich dann jedoch herausstellte, entschied Sony sich dazu, zugunsten von Spielen wie "EyePet" oder "Singstar" die Projekte einzustellen.

Ferner war Binfield in der Vergangenheit an der Entwicklung von "MediEvil Resurrection" oder "The Little Big Planet PSP" beteiligt.

News Flo