Sonic Frontiers: Update 1.10 für PlayStation-Plattformen erschienen

Sega schraubt am Igel-Abenteuer

Sega hat Update 1.10 für "Sonic Frontiers" auf den beiden PlayStation-Plattformen veröffentlicht. Xbox, Switch und PC sollen ebenfalls bald damit versorgt werden.

Screenshot

Besagtes Update 1.10 für "Sonic Frontiers" behebt Bugs und führt Optimierungen durch. Das bereits bekannte Problem bezüglich der nötigen DLC-Installation vor dem ersten Spielstart (alle Informationen dazu gibt es an dieser Stelle) wird jedoch offenbar nicht angepackt.

"Sonic Frontiers" wird von erfahrenen Mitgliedern aus SEGAs japanischem Sonic-Team unter Leitung von Produzentin Sachiko Kawamurader und Regisseur Morio Kishimoto entwickelt. "Sonic Frontiers" ist ein völlig neues Erlebnis mit gefährlichen und weitläufigen Welten, in denen alles möglich ist! Hier hat man alle Freiheit, die atemberaubenden offenen Zonen zu erkunden.

In Sonics neuem Abenteuer werden ganze Welten kollidieren! Ein nie dagewesenes Erlebnis mit neuen Höhen und dem Nervenkitzel der Freiheit, dank offener Zonen und des rasanten, Sonic-typischen Gameplays. Mächtige Feinde warten auf den Starfall-Inseln, in dichten Wäldern, unter rauschenden Wasserfällen, in der Wüste und vielen weiteren erstaunlichen Umgebungen.

"Sonic Frontiers" erschien am 8. November für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Switch und den PC.

sebastian.essner News