SWC2022 Europa Cup: Deutschland qualifiziert

Neues Video: Highlights vom Europe Cup

Roger

Die europäischen Finalisten der Summoners War World Arena Championship 2022 (SWC2022) stehen fest. Vergangenes Wochenende qualifizierten sich zwei Spieler im Europa Cup: Ismoo als deutscher Vertreter und Pinkroid aus den Niederlanden reisen am 12. November zum Weltfinale nach Seoul.

Video auf YouTube ansehen

Die acht besten Spieler Europas kämpften am 17. September in Berlin um den Titel des besten Beschwörers Europas. Das erste Match bot einen würdigen Auftakt für den Rest des Turniers. Dabei trafen zwei der insgesamt vier deutschen Teilnehmer aufeinander, Janzelot und Timbo. Janzelot gelang ein Reverse Sweep gegen Timbo und konnte sich damit behaupten. Nach zahlreichen Überraschungen im Viertelfinale zogen schließlich drei deutsche Spieler ins Halbfinale ein.

Das erste Halbfinale wurde zwischen Ismoo und Janzelot ausgetragen und endete mit einem klaren Sieg von Ismoo. Pinkroid stand im zweiten Halbfinale Raxxaz gegenüber. Diese Partie hätte bis zur letzten Sekunde in beide Richtungen ausgehen können, aber am Ende setzte sich die Erfahrung von Pinkroid durch. Beim Finale handelte es sich um eine Neuauflage des Finales von 2021: Pinkroid gegen Ismoo. Pinkroid verteidigte erfolgreich seinen Titel mit einem klaren 3:0, was ihn zum ersten zweifachen Europa-Cup-Sieger aller Zeiten machte und ihm nebenbei noch 10'000 Dollar für den ersten Platz einbrachte.

Alle Spiele des Europa Cups wurden weltweit in mehreren Sprachen professionell übertragen – Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch und Japanisch. Die Livestreams auf YouTube und Twitch erreichten Zuschauerzahlen von insgesamt rund 150'000 Personen.