Sniper Elite 5: Multiplayer-Feature

Vorbereitung auf die Invasion

Rebellion veröffentlicht einen Trailer zu "Sniper Elite 5": Darin erhaltet ihr einen Eindruck vom neuen Invasionsmodus, der es euch ermöglicht, als Scharfschütze der Achsenmächte in die Kampagne eines anderen einzudringen und so hohe Belohnungen abzustauben. Der Trailer entstand unter der Regie von Rebellions Produktionsfirma Rebellion VFX und nutzt sowohl In-Game- als auch exklusive VFX-Assets in Kombination mit einem darauf zugeschnittenen Audio-Mix.

Der Invasionsmodus sorgt für eine nie zuvor dagewesene Intensität und Dramatik im Spiel und erweitert die Vielfalt an Taktiken, auf die Spieler für einen erfolgreichen Missionsabschluss zurückgreifen müssen. Der Scharfschütze der Achsenmächte wird alles daransetzen, sein Ziel zu eliminieren, während sein Widersacher eine weitere Direktive erhält: den Eindringling auszuschalten. Der Invasionsmodus ist auch im Koop-Modus verfügbar, wodurch sich die Herausforderung für den Scharfschützen der Achsenmächte noch kniffliger gestaltet, da es nun zwei Alliierte aufzuspüren gilt. Im Gegenzug locken jedoch auch lukrativere Belohnungen.

„Der Invasionsmodus ist eine fantastische Ergänzung zum Spielerlebnis von Sniper Elite 5. Ein menschlicher Eindringling agiert anders und seine nächsten Schritte sind schwerer auszumalen. Dadurch wächst die Herausforderung, was wiederum eine intensive, spannungsgeladene Atmosphäre erzeugt. Spieler werden darüber informiert, dass ein Scharfschütze der Achsenmächte in ihre Sitzung eingedrungen ist, und es beginnt ein nervenaufreibendes Katz-und-Maus-Spiel mit hohem Einsatz.“

Chris Kingsley, CTO bei Rebellion

„Für die Spieler, die nur ein Solo-Spielerlebnis wollen, wird es selbstverständlich die Möglichkeit geben, den Invasionsmodus auszuschalten. Aber wir empfehlen jedem, ihn einmal auszuprobieren. Wir hatten im Studio wahnsinnigen Spaß dabei, die Kampagnen der Kollegen zu infiltrieren, und innovative Wege zu finden, unseren Gegenspieler heimlich auszuschalten.“

Roger News