Live-Action-Teaser-Trailer zu Skyhill: Black Mist

Horrorspiel erscheint im Herbst

Klabater und Mandragora Games zeigen einen Live-Action-Teaser-Trailer zum Horror-Survival-Titel "Skyhill: Black Mist".

Der Publisher Klabater und der Entwickler Mandragora Games haben heute einen Live-Action-Teaser-Trailer für den Horror-Survival-Titel "Skyhill: Black Mist" veröffentlicht. "Skyhill: Black Mist ist kein typisches Survival- oder Horror-Spiel, es ist viel mehr story-orientiert. Die Idee des Live-Action-Trailers ist, das Ganze menschlicher und emotionaler zu zeigen. Wir hören Stimmen von verängstigten Gästen – Minuten nachdem jemand, oder etwas, das Gebäude übernommen hat. Das könnte in der echten Welt passiert sein. Und wenn die Hölle ausbricht, beginnt unser Held seinen verzweifelten Wettlauf ums Überleben," so Said Eugen Kisterev, Studio Head von Manadragora.

Die Spielbeschreibung: "In Skyhill: Black Mist wacht der Protagonist innerhalb eines riesigen luxuriösen Wohnungskomplexes auf - erbaut von Skyhill Inc. - einem omnipotenten Bio-Tech-Unternehmen, das die komplette Stadt kontrolliert. Der Charakter zieht als einer der neuen Angestellten in eines der Apartments, bevor unerwartet alles schiefläuft: Die Tochter geht in den endlosen Korridoren des Skyhill-Komplexes verloren, in denen nun dunkle Monster und besessene Kultisten zur Jagd auf den Spieler ansetzen. Der Protagonist muss sich und seine Familie retten. Außerdem muss die Gefahr des mysteriösen schwarzen Nebels, der Menschen in abscheuliche Monster verwandelt, um jeden Preis gebannt werden."

Lukasz Mach, CMO bei Klabater, ergänzt: "Wir wollen eine komplette Story um das Spiel bauen. Deswegen planen wir auch einige einzigartige Promotions-Aktionen für Black Mist. Es die Quintessenz des Survival-Genres, aber auch mit einem bewegenden Plot dahinter. Was will man mehr?"

"Skyhill: Black Mist ist eine einzigartige Mischung aus Schleich-Action, Survival und RPG, das in einer modernen Dystopie spielt. Im Titel erkunden die Spieler die befallenen Orte des gewaltigen und abwechslungsreichen Komplexes, teilen sich knappe Vorräte ein und bewältigen schleichorientierte Konflikte. Dabei muss der Spieler selbst entscheiden, wie er gewisse Situationen löst: Indem er brutale Gewalt anwendet, ungesehen bleibt oder versteckte Passagen findet. Was auch immer getan wird: Es ist Vorsicht geboten. Die Gegner sind tödlich und die Umgebungen verzeihen keine Fehler," heißt es weiter. "Skyhill: Black Mist" wird im Herbst 2019 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Switch erscheinen.

Michael Sosinka News