Skate 4 soll Online Skate Park Creation Modus erhalten

Mit Multiplayer-Funktion

Dem Gaming Journalisten Jeff Grubb zufolge soll "Skate 4" auf Benutzer-generierte Inhalte setzen. Konkret geht es beispielsweise um einen Modus, in dem man eigene Skate Parks designen kann. Auf diesen soll auch unkompliziert online zugegriffen werden können, sodass man gemeinsam die Parks erweitern und verbessern kann. Ausgiebige Gestaltungs-Optionen soll es auch für die Charaktere und Skateboards geben.

Grubb zufolge komme das Skateboard-Spiel bei den Spieletestern gut an. Diese seien von dem Spielgefühl beeindruckt, insbesondere der Modus freies Skaten sei sehr beliebt. Er bestätigt zudem, was wir schon bei den geleakten Bildern gesehen haben, über die wir euch vor Kurzem an dieser Stelle berichteten: Electronic Arts modernisiert das "Skate"-Franchise, ohne zu viel von dem wegzunehmen, was Fans an den Vorgängern schätzten. Der Publisher bemüht sich weiteren Berichten zufolge darum, das unter dem Link gezeigte, auf Twitter geteilte Video, aus dem Netz zu nehmen.

Karl Wojciechowski News