Entwickelt Raven Software ein neues Singularity?

Wahrscheinlich nicht

Entwickelt Raven Software ein neues "Singularity"? Dieses Gerücht kam in den letzten Stunden auf, aber wahrscheinlich ist das nicht der Fall.

Screenshot

In den letzten Stunden kam das Gerücht auf, dass Raven Software den Shooter "Singularity" neu auflegen oder einen Nachfolger entwickeln könnte. Der Grund: Auf Twitter wurde ein passendes Bild des Spiels veröffentlicht. Zudem heißt es dort, dass man zurückkehren will. Weiterhin wird Katorga-12 erwähnt. Das ist die russische Insel, auf der "Singularity" stattfindet.

Einige Spieler und Websites gingen davon aus, dass damit ein neues Spiel angedeutet wurde, aber das ist wahrscheinlich nicht der Fall, denn Rave Software hat schon am 16. März getwittert, dass man sein 25-jähriges Bestehen feiert, in dem man einige Titel der Vergangenheit aufarbeitet, zum Beispiel in Twitch-Streams. Den Anfang macht offenbar "Singularity".

In "Singularity" müssen sich Science-Fiction- und Shooter-Fans einem verheerenden Riss in der Zeit stellen. Während die Spieler versuchen, eine Verschwörung aufzudecken, kämpfen sie sich einen Weg durch dynamische Sci-Fi-Welten, die von russischen Soldaten und durch die Zeit gezeichneten Kreaturen bevölkert sind.

News Michael Sosinka