SimCity (2013)

Die Möglichkeiten der GlassBox-Engine - SimCity für Konsolen?

In einem Interview mit den englischen Kollegen von Gamasutra sprechen die Entwickler des neusten "SimCity"-Teils über ihre GlassBox-Engine und die verschiedenen Möglichkeiten dieser.

"Wir haben unsere Testumgebung. Darin kann grundlegend jeder sein eigenes Spiel machen, direkt in der Engine. Wir hatten schon alles dabei: einer machte eine Honigbienensimulation, sozusagen eine kleine Honigfabrik, einer baute ein Weinbaugebiet, ein Geisterhaus und Eisläufer."

ScreenshotDurch diese Flexibilität der Engine schließen die Entwickler auch Neuauflagen älterer "Sim"-Titel nicht aus - man konzentriere sich aktuell aber voll auf den neusten Teil der "Sim City"-Reihe.

Bret Berry und Kim Katsarelis von Maxis sprechen außerdem darüber, dass auch weitere Plattformen neben dem PC möglich seien. Die GlassBox-Engine sei erweiterbar und flexibel und könnte alle möglichen Produkte erschaffen. "Sim City" für die Xbox 360 oder PlayStation 3 - wer von euch würde da auf jeden Fall zugreifen?

Der brandneue Teil der "SimCity"-Reihe startet mit einer neuen Grafikengine und wird noch nie da gewesene Grafik sowie Licht-und Schatteneffekte darbieten. Erstmals ist es auch möglich, dass sich eure Konsequenzen auch ausserhalb eurer eigenen Stadt auswirken werden und andere Städte betreffen werden.

News Sharlet