Neues von den Entwicklern von Shovel Knight

Game Awards 2016 einschalten

Michael Sosinka

Yacht Club Games wird auf den Game Awards 2016 etwas zeigen. Dabei könnte es sich um die Erweiterung "Shovel Knight: Specter of Torment" handeln.

Yacht Club Games hat auf Twitter verraten, dass es auf den Game Awards 2016, die heute in der Nacht stattfinden, Neuigkeiten von dem Studio geben wird. Wir werden jedenfalls das neueste Projekt erleben, an dem das Studio gerade arbeitet. Aber was könnte damit gemeint sein?

Es ist wahrscheinlich, dass Yacht Club Games die Erweiterung "Shovel Knight: Specter of Torment" präsentiert, die für das Frühjahr 2017 eingeplant ist. In "Shovel Knight: Specter of Torment" übernimmt man die Rolle des Boss-Gegners aus dem Hauptspiel. Die Rede ist natürlich vom "Specter Knight". Man kann das Spiel auf diese Weise ganz neu erleben, weil man die verschiedenen Fähigkeiten des Charakteres nutzt, darunter der "Dash Slash". Die tödliche Sense ist ebenfalls verfügbar.