Shin Megami Tensei IV: Apocalypse & 7th Dragon III Code: VFD

Ab heute in Europa & zwei Launch-Trailer

Michael Sosinka

"Shin Megami Tensei IV: Apocalypse" und "7th Dragon III Code: VFD" sind ab heute für den Nintendo 3DS in Europa erhältlich. Deswegen haben Deep Silver, SEGA und Atlus zwei Launch-Trailer ins Netz gestellt.

Video auf YouTube ansehen

Shin Megami Tensei IV: Apocalypse

Shin Megami Tensei IV: Apocalypse handelt von den Überlebenden des von einer Katastrophe heimgesuchten Tokios. Menschen und Dämonen leben Seite an Seite, doch die Überreste der Menschheit stellen in den Kämpfen der höheren Wesen lediglich noch Kriegsbeute dar. Der Protagonist des Spiels ist ein einsamer Jäger, der eine Nahtod-Erfahrung, nur durch den Pakt mit einem niederen Gott abwenden kann. Als Bürgschaft für sein Überleben muss er jedoch fortan dem Gott zu Diensten sein. Er verbündet sich mit anderen Jägern in den Ruinen des post-apokalyptischen Tokios, um in eine neue Geschichte einzutauchen, die mit den Ereignissen des originalen Shin Megami zusammenhängt.

7th Dragon III Code: VFD

7th Dragon III Code: VFD spielt im Jahr 2100. Drachen sind auf der Erde eingefallen und die Menschheit ist von der Gnade der schrecklichen Monster abhängig. Doch noch ist nichts verloren. Der Spieler verbündet sich mit Noden Enterprises, einer Videospiel-Firma, deren Bestimmung es ist, die Herrschaft der Drachen zu stoppen. Als Drachenjäger liegt das Schicksal des Universums nun in seinen Händen. Trotz düsterer Zeiten hat Noden Enterprises einen Weg gefunden, der Menschheit doch noch Hoffnung zu schenken: Durch die Zeitreise des Protagonisten in drei verschiedene Epochen, ist es ihm möglich, die Macht der Drachen ins Wanken zu bringen.

Video auf YouTube ansehen