Gameplay-Video zu Sherlock Holmes: The Devil's Daughter

Der Meisterdetektiv ermittelt

Im neuen Gameplay-Video zu "Sherlock Holmes: The Devil's Daughter" erleben wir in 12 Minuten, wie der Meisterdetektiv seine Fälle löst.

Zu "Sherlock Holmes: The Devil's Daughter" wurde ein rund 12 Minuten langes Gameplay-Video veröffentlicht, das interessante Einblicke in das Krimi-Adventure gewährt. Das Walkthrough zeigt, wie Sherlock dem Jungen Tom Hurst aus Whitechapel dabei hilft, seinen vermissten Vater George zu finden. Dazu muss der berühmte Detektiv die Straßen der Ortschaft genau beobachten und mithilfe seiner analytischen Fähigkeiten nach Hinweisen suchen. Als er schlussfolgernd einen Verdächtigen ermittelt, heuert er den Straßenjungen Wiggins an, den mysteriösen Mann zu verfolgen. "Sherlock Holmes: The Devil's Daughter" wird am 10. Juni 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Zu dem Adventure heißt es von offizieller Seite: "Mit spannender Action und akribischer Nachforschungsarbeit stellt Sherlock Holmes: The Devil's Daughter die Fähigkeiten und Nerven der Spieler in einer einmaligen, interaktiven Erfahrung auf die Probe. Spieler schlüpfen in die Rolle des Meisterdetektivs und ermitteln in den dunkelsten Ecken von London und erforschen den menschlichen Geist, um das Böse dingfest zu machen. Dabei erkunden sie ganz frei verschiedene Viertel der Stadt auf der Suche nach Hinweisen und Verdächtigen. Im Verlauf des Abenteuers entwirren Spieler allmählich ein Netz aus Intrigen, das sich in einem verblüffenden Ende auflöst."

News Michael Sosinka