Shadow of the Beast hat Termin

Neuer Trailer steht bereit

Das Actionspiel "Shadow of the Beast", das immer wieder nach hinten verschoben wurde, hat jetzt den hoffentlich finalen Termin bekommen.

Nachdem sich "Shadow of the Beast" immer wieder verzögert hat, gibt es jetzt den neuen Termin: Das Actionspiel wird am 17. Mai 2016 als Download für die PlayStation 4 erscheinen. "Endlich ist der Punkt erreicht, an dem wir aufhören müssen, neue Dinge in das Spiel zu packen. Wir haben die letzten Verbesserungen am Kampfsystem vorgenommen und die letzten Easter Eggs für euch versteckt. Jetzt konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Fehlerbehebungen und darauf, Shadow of the Beast auf den Release im PlayStation Store vorzubereiten," so Matt Birch vom Entwickler Heavy Spectrum.

Es heißt weiter: "Unser kleines Team hat die zusätzliche Zeit voll ausgenutzt. Wir konnten das Spiel auf konstante 60 FPS pushen, etwas, das uns als Fans des Kampf-Genres sehr am Herzen liegt. Mit der verbesserten Reaktionszeit, die dies mit sich bringt, konnten wir das Kampferlebnis noch weiter verfeinern. Wir haben Aarbron so weit verbessert, dass er seine Fähigkeiten jetzt voll ausschöpfen kann. Außerdem haben wir ihn mit einigen der mystischen Artefakte ausgestattet, die, wie ihr noch sehen werdet, dem Gameplay sehr viel mehr Tiefe verleihen. Es spielt sich etwas anders als andere Kampf-Adventure-Spiele, aber wir hoffen, dass es den Leuten gefällt." Seht euch dazu den neuen Trailer an.

News Michael Sosinka