Netflix gibt Release für Resident Evil Serie bekannt

Start am 14. Juli

Der Netflix Geeked Twitter-Account hat angekündigt, dass die "Resident Evil"-Serie am 14. Juli starten wird. Die erfreuliche Nachricht wurde zusammen mit einem Plakat zu der Live-Action Serie veröffentlicht:

Die neue Serie soll anders werden als der im November letzten Jahres in den Kinos erschienene Film "Resident Evil: Welcome to Raccoon City", wird allerdings ebenfalls von der deutschen Firma Constantin Film produziert. Zur Story wurde bereits 2020 mitgeteilt, dass die "Wesker Kinder" die Geheimnisse von New Raccoon City entdecken werden. Diese könnten "das Ende von allem" bedeuten, heißt es in der damaligen Ankündigung.

Im Dezember letzten Jahres wurde zudem ein kurzer, den Zombie-Hund Cerberus enthaltender Teaser geteilt:

Karl Wojciechowski News