Sony bestätigt TV-Serien auf Spielvorlagen

God of War, Horizon und Gran Turismo

Karl Wojciechowski

In einer Q&A Pressekonferenz hat Sony bestätigt, dass mehrere auf Spiele-Franchise basierende Serien geplant sind. Dabei handelt es sich um TV-Serien zu "God of War", "Horizon" und "Gran Turismo", welche wie schon der "Uncharted"-Film unter Beteiligung von Sony Pictures Entertainment entstehen.

Geplante Release-Daten wurden noch nicht genannt. Es ist anzunehmen, dass sich die Serien noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung befinden und daher möglicherweise erst in mehreren Jahren erscheinen. Während die "Horizon"-Serie auf Netflix laufen wird, wurde die "God of War"-Serie für Amazon Prime Video bestätigt. Für "Gran Turismo" hat Sony einem Bericht von Deadline zufolge "District 9", "Chappie" und "Elysium"-Regisseur Neill Blomkamp ins Auge gefasst.

Die Serien kommen zu den bereits angekündigten Projekten zu "The Last of Us", "Twisted Metal" und "Ghost of Tsushima" von Sony hinzu. Auch seien zudem noch weitere unangekündigte Projekte in der Mache, genannt wurden im Mai letzten Jahres nämlich 10 Filmprojekte.