Scott Whiskers in: the Search for Mr. Fumbleclaw vorgestellt

Point & Click Adventure für Konsole & PC

Der Ein-Mann-Entwickler Axel Friedrich kündigt "Scott Whiskers in: the Search for Mr. Fumbleclaw" an. Hierbei handelt es sich um ein Point & Click Adventure mit einigen Besonderheiten.

Screenshot

Die Handlung sieht folgendermaßen aus: Katzenliebhaber und Star-Trek-Fan Scott Whiskers begibt sich auf die Suche nach der vermissten Edel-Mieze Mr. Fumbleclaw. Das Ganze wird genreüblich mit einem großen Augenzwinkern erzählt, es gibt viele Rätsel zu lösen und jede Menge lustiger Dialoge zu führen.

Das Gameplay ist das eines klassischen Point & Click Adventures, wird jedoch entgegen den meisten anderen ähnlichen Retro-Projekten durchaus modern in 2,5D präsentiert. Will heißen: Keine Pixeloptik, sondern 2D handgezeichnete Hintergründe und 3D Charaktere. Die volle Info-Dröhnung gibt es auf der offiziellen Website.

Das Spiel befindet sich seit rund zwei Jahren in der Entwicklung, davon ungefähr ein Jahr in Vollzeit. Eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung ist ebenfalls angedacht und der Release für 2024 vorgesehen. Als Plattformen werden PS5, Xbox Series X, PC, iOS und Android genannt.

Screenshot

sebastian.essner News