Sea of Stars: Neuer Clip

Wir dürfen shoppen

Die Berichterstattung über "Sea of Stars" wird uns sicher auch deshalb in Erinnerung bleiben, weil Entwickler Sabotage Studio häufiger kurze Clips zu dem Old-School-Rollenspiel veröffentlicht, welche uns diverse Aspekte davon vorstellen. Genau das ist auch heute wieder geschehen.

Im neuen Clip zu "Sea of Stars" bekommen wir innerhalb von nur 13 Sekunden das Shopping demonstriert. Mit seinem 16-Bit-Look werden wir dabei direkt an Genrekollegen wie etwa den Klassiker "Chrono Trigger" erinnert. Das Interface selbst ist dann gewohnter Rollenspiel-Standard.

"Sea of Stars" erscheint Ende des Jahres für Switch und PC. Weitere Plattformen sollen im Laufe des Frühjahrs, also wohl schon sehr bald, dazukommen - offiziell angekündigt wurde bisher aber noch nichts.

sebastian.essner News